Kommende Termine

No events

Nächsten Spiele

   Sa. 16. Dez. 2017, 14:00 Uhr:
   HC Malters - HSG Mythen-Shooters (MU15S2-06)
   Sa. 16. Dez. 2017, 14:30 Uhr:
   HR Hochdorf - HSG Mythen-Shooters (F3-07)
   Sa. 16. Dez. 2017, 15:00 Uhr:
   SG Muotathal/Mythen-Shooters - HSG Aargau Ost U19 Inter 2 (MU19I-02)
   Sa. 16. Dez. 2017, 16:30 Uhr:
   HSG Mythen-Shooters - HC KTV Altdorf (M3-09)
   Sa. 16. Dez. 2017, 17:00 Uhr:
   SG Muotathal/Mythen-Shooters - Handball Emmen (F1-02)
   Mo. 12. Feb. 2018, 00:00 Uhr:
   Handball Emmen - HSG Mythen-Shooters (R-Cup FU16 - 1/4-Final)
   Mo. 12. Feb. 2018, 00:00 Uhr:
   STV Willisau - HSG Mythen-Shooters (G) (R-Cup MU15 - 1/4-Final)
     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
   
     
   
     

Junioren U15G: Neuauflage des vergangenen Finalspiels

Samstag, 30. September 2017; Willisau, Hallenbad
13.30 Uhr: STV Willisau - HSG Mythen-Shooters MU15G

Regio-Cup, Kategorie Junioren U15; 1/4-Final

Die U15G-Junioren der Shooters treten am Samstag im Rahmen des Regio-Cup-Viertelfinals beim STV Willisau an. Wie die Schwyzer spielt auch das Team aus dem Luzerner Hinterland in der 1. Stärkeklasse, wo es aktuell mit einer Bilanz von zwei Siegen aus drei Partien dasteht.
Für die Shooters beginnt mit dem Spiel vom Samstag auch das Unterfangen Titelverteidigung. In der Vorsaison sicherten sich die U15G-Junioren den Titel im Regio-Cup in der damaligen Kategorie Junioren young. Im Finale in Hochdorf bezwangen die Shooters damals den STV Willisau. Am Samstag wird es gleich beim ersten Cup-Auftritt also zu einer Neuauflage des letzten Finalspieles kommen.
Mittlerweile wurde der Wettbewerb auf Junioren U15-Cup umbenannt, und auch im Team der Shooters hat sich gegenüber der erfolgreichen Mannschaft aus der vergangenen Spielzeit altersmässig vieles getan. Einige Akteure, welche im vergangenen März die Medaille des Cup-Siegers entgegennehmen durften, gehören aber immer noch dem aktuellen U15G-Kader an. Und diese werden bestimmt nichts dagegen einzuwenden haben, auch in der laufenden Spielzeit wieder ganz oben auf dem Cup-Treppchen zu stehen…