Kommende Termine

No events

Nächsten Spiele

   Sa. 28. Okt. 2017, 12:00 Uhr:
   HSG Mythen-Shooters 1 - GC Amicitia Zürich (MU13S1-03)
   Sa. 28. Okt. 2017, 13:30 Uhr:
   SG Reuss A - HSG Mythen-Shooters (G) (MU15S1-09)
   Sa. 28. Okt. 2017, 13:45 Uhr:
   HSG Mythen-Shooters - SG HC March-Höfe/HC Einsiedeln (FU14P-07)
   Sa. 28. Okt. 2017, 15:15 Uhr:
   SG Reuss 1 - HSG Mythen-Shooters (MU15S2-06)
   Sa. 28. Okt. 2017, 15:15 Uhr:
   STV Willisau - HSG Mythen-Shooters (M3-09)
   Sa. 28. Okt. 2017, 15:30 Uhr:
   HSG Mythen-Shooters - HR Hochdorf (FU16P-07)
   Sa. 28. Okt. 2017, 16:00 Uhr:
   HC KTV Altdorf - HSG Mythen-Shooters (F3-07)
   Sa. 28. Okt. 2017, 16:45 Uhr:
   HC Rothenburg - HSG Mythen-Shooters (MU17S1-07)
   Sa. 28. Okt. 2017, 17:15 Uhr:
   HSG Mythen-Shooters B - SG Handball Seetal (M4-14)
   Sa. 28. Okt. 2017, 19:00 Uhr:
   HSG Mythen-Shooters G - SG Ruswil/Wolhusen (M4-15)
     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
   
     
   
     

Junioren U19-Inter: Zu Gast beim Tabellennachbar

Sonntag, 15. Oktober 2017; Wettingen, Tägerhard
14.00 Uhr: HSG Aargau Ost - SG Muotathal/Mythen-Shooters MU19-Inter

Die U19-Inter-Junioren der SG Muotathal/Mythen-Shooters, die an diesem Wochenende als einzige Mannschaft mit Shooters-Beteiligung im Einsatz stehen werden, tragen am Sonntag nach dreiwöchiger Pause wieder einen Ernstkampf aus. In der Tägerhald-Halle in Wettingen steht für die Schwyzer das Gastspiel beim Tabellennachbar HSG Aargau Ost auf dem Programm. Die auf die laufende Saison hin neu gegründete Aargauer Spielgemeinschaft, die sich aus diversen Mannschaften des Kantons zusammensetzt, weist nach drei Partien die exakt gleiche Bilanz auf wie die SG Muotathal/Mythen-Shooters (ein Sieg, zwei Niederlagen). Derzeit werden die Teams, die am Sonntag zum ersten Mal in der laufenden Spielzeit aufeinandertreffen werden, nur durch die Tordifferenz getrennt, wobei die Schwyzer dort derzeit klar besser dastehen. Am Sonntag will die SG Muotathal/Mythen-Shooters nun auch punktemässig den bevorstehenden Gegner übertrumpfen.