Herren 1: Shooters wollen zum Siegen zurückfinden

Samstag, 3. Februar 2018; Goldau, Berufsbildungszentrum (BBZG)
19.30 Uhr: HSG Mythen-Shooters M3 - HC Malters

Für das Herren-Fanionteam der HSG Mythen-Shooters endet am Samstag mit dem Heimspiel gegen den HC Malters eine intensive Woche, die bislang allerdings noch nicht von Erfolg gekrönt war. Am vergangenen Samstag bezogen die Schwyzer bei Leader SG Handball Seetal die bislang höchste Saisonniederlage (22:33). Vier Tage später mussten sich die Shooters auch von der SG Ruswil/Wolhusen geschlagen geben, obschon die Shooters zur Pause noch mit vier Toren in Front gelegen hatten.
Durch diese beiden Verlustgänge endete für die erste Herrenmannschaft auch eine tolle Siegesserie, die bis vor dem Spiel bei Handball Seetal bei sechs Vollerfolgen am Stück angelangt war.
Am Samstag wollen die Shooters nun den Weg zurück auf die Erfolgsspur finden. Mit dem HC Malters empfangen sie in der BBZG-Halle den Tabellenachten der Zehnergruppe. Die Luzerner, die seit sechs Partien nicht mehr gepunktet haben, sehen sich somit noch mit Abstiegssorgen konfrontiert. Ihr Vorsprung auf den letzten Tabellenplatz, der Ende Saison der Abstieg bedeuten würde, beträgt nur ein Punkt, allerdings hat der HCM bis zu zwei Partien weniger ausgetragen als die Konkurrenz im Tabellenkeller. Gleichwohl wird es für die Luzerner am Samstag um wichtige Punkte im Kampf gegen die Relegation gehen, während die Shooters, die das Hinspiel mit 22:16 für sich entscheiden konnten, in dieser Partie die Rückkehr auf die Erfolgsspur anstreben.

     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
   
     
   
     

 

Kommende Termine

   So. 10. Jun. 2018 Uhr:
   slowUp
   Sa. 23. Jun. 2018, 10:30 Uhr:
   GV Handball Brunnen
   Sa. 23. Jun. 2018, 13:00 Uhr:
   Vereinsturnier

Nächsten Spiele

No events