Damen F3: Weisse Weste auch in Hochdorf wahren

Samstag, 8. Dezember 2018; Hochdorf, Avanti
15.30 Uhr: HR Hochdorf - HSG Mythen-Shooters F3

In ihrem letzten Spiel vom 25. November gegen das Tabellenschlusslicht Sarnen feierte die zweite Damenmannschaft der Shooters den sechsten Sieg im sechsten Liga-Spiel und zugleich ihren höchsten Saisonerfolg (37:9). Die Obwaldnerinnen erwiesen sich für die Schwyzer Spielgemeinschaft nie als ein ernsthafter Gradmesser.
In den beiden letzten Spielen der Vorrunde dürften da noch wesentlich härtere Brocken auf die Schwyzerinnen warten. So steht am 15. Dezember in Brunnen zum Abschluss der ersten Saisonhälfte das Duell mit dem aktuellen Tabellendritten Ruswil/Wolhusen an. Und schon am kommenden Samstag, wenn die Shooters bei der HR Hochdorf gastieren, ist mit mehr Gegenwehr zu rechnen als noch bei ihrem jüngsten Auftritt. Die Luzernerinnen haben aus sieben Partien immerhin acht Zähler gesammelt und erwiesen sich bereits in der vergangenen Spielzeit als durchaus zäher Widersacher. Diese Fakten dürften am samstäglichen Unterfangen der Schwyzer Spielgemeinschaft aber kaum etwas ändern. Denn die weisse Weste soll auch im Seetal weiter gewahrt werden.

     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
   
     
   
     
     

Kommende Termine

No events

Nächsten Spiele

   Sa. 15. Dez. 2018, 15:00 Uhr:
   SG Muotathal/ Mythen-Shooters - HSC Suhr Aarau (MU19E)
   Sa. 15. Dez. 2018, 15:30 Uhr:
   SG Handball Würenlingen 1 - SG Mythen-Shooters/Muotathal (MU19S2-02)
   Sa. 15. Dez. 2018, 16:00 Uhr:
   Handball Emmen - HSG Mythen-Shooters G (M4-09)
   Sa. 15. Dez. 2018, 18:00 Uhr:
   HSG Mythen-Shooters - SG Ruswil/Wolhusen 1 (F3-08)
   Sa. 15. Dez. 2018, 18:00 Uhr:
   Handball Emmen - SG Muotathal/Mythen-Shooters (F1-02)
   Sa. 15. Dez. 2018, 19:15 Uhr:
   HC Rüti Rapperswil-Jona - HSG Mythen-Shooters B (M3-07)