Herren M2: Shooters wollen weg vom Tabellenende

Samstag, 27. November 2021; Zürich, Saalsporthalle
18.00 Uhr: SG GC Amicitia / Albis Foxes - HSG Mythen-Shooters M2

Nach einem spielfreien Wochenende greift das Herren-Fanionteam der HSG Mythen-Shooters am kommenden Samstag wieder in den Ligabetrieb ein.
Seit ihrem letzten Auftritt, dem verlorenen Derby gegen den KTV Muotathal, tragen die Shooters die Rote Laterne des Tabellenletzten. Zwei Punkte stehen derzeit auf dem Konto der Schwyzer Spielgemeinschaft, bei inzwischen sieben ausgetragenen Partien.
Im unteren Bereich der Rangliste befand sich in der ersten Phase der Saison auch der bevorstehende Gegner vom kommenden Samstag. So blieb die SG GC Amicitia / Albis Foxes in ihren ersten drei Partien noch sieglos. Zuletzt zeigte die Formkurve der Zürcher aber deutlich nach oben, aus den vergangenen vier Spielen fuhren sie drei Siege ein. Damit hat sich die SG GC Amicitia / Albis Foxes fürs Erste vom Tabellenende lösen können.
Ein Unterfangen, welches auch die Shooters anstreben. Am Samstag soll in der Zürcher Saalsporthalle mit den ersten Auswärtspunkten und dem damit gleichbedeutenden zweiten Saisonsieg der erste Schritt in diese Richtung getätigt werden.

     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
     
     
   

Kommende Termine

No events

Nächsten Spiele

No events