Juniorinnen U16: Erster Akt im Aufstiegskampf

Samstag, 3. Dezember 2022; Zürich, Saalsporthalle
11.00 Uhr: GC Amiciita Zürich - HSG Mythen-Shooters FU16

Aufstiegsspiele Inter

Am vergangenen Samstag beendeten die Shooters U16-Juniorinnen die reguläre Vorrundenphase mit einer knappen Niederlage beim HC Mutschellen. Dadurch verpassten die Shooters den durchaus möglich gewesenen Sprung auf Platz 2, der ihnen in jedem Fall ein Ticket für die Inter-Aufstiegsspiele eingebracht hätte.
Weil der direkt vor ihnen klassierte KTV Muotathal aber nicht aufstiegsberechtigt ist, erben die Shooters nun jenen zweiten Rang und dürfen so an diesem und am kommenden Wochenende doch noch ins Stechen um einen Platz für die Inter-Halbjahresmeisterschaft.
Als Gegner wurde den Shooters GC Amiticia Zürich zugelost, das erste Duell steigt am Samstag in der Zürcher Saalsporthalle, ehe eine Woche später in Goldau das Rückspiel ausgetragen wird. Der Shooters-Gegner schloss seine Gruppe als Sieger ab und musste sich in acht Partien lediglich einmal bezwingen lassen. Dass im Aufstiegsrennen eine hohe Hürde auf die Schwyzerinnen zu warten scheint, dürfte so ausser Frage stehen. Unabhängig vom Ausgang dieser Spiele darf aber alleine schon der Fakt, dass die Shooters nach der Mini-Vorrunde mit lediglich sechs Spielen noch zwei zusätzliche Einsätze bestreiten dürfen, als positiv gewertet werden.

     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
     
     
   

Kommende Termine

No events

Nächsten Spiele

No events